AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen  

Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle über den Online-Shop von RD Fashion & Media (nachfolgend finegoods-shop.com genannt) getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge (nachfolgend „Bestellung“ genannt).

Finegoods-shop.com behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

Angebot

Das Angebot richtet sich an natürliche Kundschaft mit Wohnsitz resp. juristische Kundschaft mit Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die in Werbung, Prospekten, im Online-Shop usw. gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten dienen der Illustration und sind unverbindlich. Massgeblich sind die spezifischen Angaben auf dem Neck-Carelabel-Verpackung.

Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.) und, wenn anwendbar, inkl. vorgezogener Recyclinggebühr ("vRG").

Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.

Bestellte kostenpflichtige Zusatzleistungen wie Lieferung werden im Warenkorb und auf der Rechnung separat aufgeführt.

Bestellung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im Online-Shop zu bestellen. Finegoods-shop.com behält sich das Recht vor, die Liefermengen für bestimmte Produkte einzuschränken und die Lieferung nicht auszuführen, wenn die Bestellung aussergewöhnlich schwer oder voluminös ist.

Eine Bestellung gilt als Angebot an finegoods-shop.com zum Abschluss eines Vertrages.

Pro Bestellung gilt ein Mindestbestellwert. Es gelten die im Online-Shop sowie der Lieferkostenrichtlinie kommunizierten Mindestbestellwerte.

Nach Übermittlung der Bestellung erhält die Kundschaft automatisch eine Eingangsbestätigung, die dokumentiert, dass die Bestellung bei finegoods-shop.com eingegangen ist. Die Kundschaft kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese in einem unserer Logistikzentren bearbeitet wird. Wird eine Bestellung ergänzt, so gilt die ursprüngliche Bestellung als Berechnungsbasis, hingegen werden mögliche Sonderangebote und Vergünstigungen zum Zeitpunkt der Ergänzung nicht berücksichtigt.

Finegoods-shop.com ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte können nicht vorgemerkt werden.

Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt erst durch die Bearbeitung der Bestellung im Logistikzentrum von tonisailershop.ch zustande. Sobald die Bestellung im Logistikzentrum zum Versand bereitgestellt wurde, erhält die Kundschaft eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

Lieferung

Liefergebiet

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein liegen.

Lieferzeiten

Allgemein

Die zur Verfügung stehenden Lieferzeitspannen sind im Online-Shop ersichtlich und können für die jeweilige Bestellung durch die Kundschaft ausgewählt werden. Die Festlegung einer genauen Lieferzeit innerhalb der Lieferzeitspanne ist nicht möglich. Zeitliche Abweichungen sowie die Sperrung eines bestimmten Lieferdatums sind möglich, insbesondere an Spitzentagen mit aussergewöhnlich hohem Liefervolumen, wobei jegliche Schadenersatzansprüche sowie weiteren Ansprüche der Kundschaft ausgeschlossen sind.

An Sonntagen und offiziellen landesweiten oder kantonalen Feiertagen erfolgen keine Lieferungen.

Falls die Kundschaft zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vor Ort ist und keine besonderen Lieferanweisungen gegeben hat, wird die Lieferung vor der Wohnungstür bzw. an der Rezeption oder vor der Eingangstür des Unternehmens deponiert. Abhängig vom jeweiligen Lieferfenster, kann die Lieferung ebenfalls bei einem im selben Gebäude wohnenden Nachbarn erfolgen, falls die Kundschaft dessen Adresse und Telefon-Nr. im Kundenkonto unter „fakultative Angaben“ vor der Bestellung angegeben hat. Sofern der Briefkasten der Kundschaft zu einer Briefkastenanlage gehört, wird der Lieferbote eine Abholungseinladung im Briefkasten hinterlegen. Die Kundschaft muss die Lieferung dann bei der entsprechenden Poststelle abholen.

Die Kundschaft übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden.

 

Lieferkosten

Die Lieferkosten sind abhängig vom Wert der bestellten Produkte (Mindestbestellwert exkl. Lieferkosten, Depots und Gutschriften). Es gelten die im Online-Shop sowie der Lieferkostenrichtlinie kommunizierten Lieferkosten. Die Lieferkosten werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

Mängelrüge

Werden Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat die Kundschaft diese, unbeschadet ihrer Mängelrechte, sofort beim Lieferbote zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Die Kundschaft ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Lieferbotenaushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich tonisailershop.ch zu melden.

Weiter obliegt es der Kundschaft, die bestellten Produkte sofort bei Erhalt zu prüfen. Für allfällige Mängel oder Abweichungen von der Bestellung muss der Kundendienst von Finegoods-shop.com am Tag der Lieferung entweder per Telefon über die Nummer +41 (0)  44 991 69 01 oder per E-Mail info@rd-fm.com benachrichtigt werden. Danach können nur noch versteckte Mängel geltend gemacht werden, welche sofort nach Entdeckung finegoods-shop.com  gemeldet werden müssen. Der von der Kundschaft für die mangelhafte Ware bezahlte Betrag wird dem Kundenkonto gutgeschrieben. Finegoods-shop.com behält sich das Recht vor, einen Beweis des Mangels zu verlangen.

Zahlungsvarianten

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Elektronische Zahlungsmittel

Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express). Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Abbuchung nach der Bearbeitung der Bestellung im Logistikzentrum von finegoods-shop.com.

Kauf auf Rechnung

Vor Auslieferung der Bestellung führt tonisailershop.ch eine Bonitätsprüfung durch, da die Vorleistung von finegoods-shop.com mit einem Ausfallrisiko verbunden ist. Finegoods-shop.com kann die Zahlungsvariante Kauf auf Rechnung ohne Angabe von Gründen ausschliessen. Bei Kauf auf Rechnung muss die Kundschaft ihren Wohnsitz resp. Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein haben.

Bei Kauf auf Rechnung mit Einzahlungsschein per Post werden der Kundschaft die Rechnungen samt Einzahlungsscheinen für die Bestellungen zugeschickt, zahlbar sofort ohne Skontoabzug. Nach Zahlungseingang wird die bestellte Ware versendet.

Sollte die Kundschaft mit der Zahlung ganz oder teilweise in Verzug geraten, werden alle offenen Beträge, welche die Kundschaft finegoods-shop.com unter irgendeinem Titel schuldet, sofort fällig und finegoods-shop.com kann diese sofort einfordern. Im Falle eines Zahlungsverzuges ist tonisailershop.ch nicht verpflichtet auf neue Bestellungen einzugehen oder ausstehende Lieferungen zu erfüllen.

Im Falle des Verzuges behält sich finegoods-shop.com vor, Mahngebühren und Verzugszinsen in Rechnung zu stellen. Sämtliche Auslagen, welche im Zusammenhang mit dem Einzug von überfälligen Forderungen entstehen, gehen zu Lasten der Kundschaft. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren und Verzugszinsen ab Fälligkeitsdatum erheben.

Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht 

(1) Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar. 
(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Dir nur zu, wenn Deine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Ausserdem hast Du ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Dein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. 
(3) Befindest Du Dich uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehenden Forderungen sofort fällig.

Widerrufsrecht

Innerhalb von 14 Tagen (Poststempel) nach Erhalt der Ware kannst Du ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten und die Ware zurückgeben oder umtauschen. Die Frist von 14 Tagen ist gewahrt, wenn Du bis dann den Widerruf schriftlich oder per E-Mail erklärst:

info@rd-fm.com.

RD Fashion & Media, finegoods-shop.com, Forchstrasse 63-65,8704 Herrliberg, Schweiz

Bei Rücksendung bitten wir Dich, den Paketaufgabebeleg aufzubewahren.

Das Porto für die Rücksendung wird von finegoods-shop.com nicht übernommen. Es besteht allerdings die Möglichkeit, die Waren bei uns in Herrliberg kostenlos und unkompliziert unter Vorweisung der Rechnung zu retournieren.  Hygieneartikel (Unterwäsche, Bikinis, Badeshorts  etc.) nehmen wir aus verständlichen Gründen nicht zurück. Retouren von Artikeln werden nur in ungetragenem/ungebrauchtem Zustand und originalverpackt akzeptiert. Transportschäden sind innert 5 Tagen bei der Poststelle anzuzeigen. Erst nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware vergütet AMS – tonisailershop.ch Dir den Warenwert zurück.

 

Garantie- und Gewährleistung

Die Garantie bzw. Gewährleistung für Waren entspricht allgemein üblichen Standards und beträgt  24 Monate, falls ein längerer Garantiezeitraum nicht ausdrücklich auf der gelieferten Ware angegeben ist. Schadhafte Ware ist sofort innerhalb von 10 Tagen nach der Lieferung oder nach Eintritt des Schadens unter der oben angegebenen Adresse schriftlich zu rügen, andernfalls der Garantieanspruch dahin fällt. Der Garantieanspruch erlangt Geltung ab Lieferdatum. Er erlischt bei unsachgemässem Gebrauch oder natürlichem Verschleiss. Finegoods-shop.com behält sich das Recht vor, im Falle einer Gewährleistung individuell zu entscheiden.

Retouren

Im Online Shop eingekaufte Ware kann innerhalb von 14 Tagen (Poststempel) retourniert werden. Wir bitten Dich die Retoure per Email anzumelden (info@rd-fm.com) und anschliessend die retournierten Waren an folgende Adresse zu senden:

RD Fashion & Media, finegoods-shop.com, Forchstrasse 63-65,8704 Herrliberg, Schweiz

Bei Rücksendungen bitten wir Dich, den Paketaufgabebeleg aufzubewahren.

Das Porto für die Rücksendung wird von finegoods-shop.com nicht übernommen. Es besteht allerdings die Möglichkeit, die Waren bei uns in Herrliberg kostenlos und unkompliziert unter Vorweisung der Rechnung zu retournieren. Hygieneartikel (Unterwäsche, Bikinis, Badeshorts  etc.) nehmen wir aus verständlichen Gründen nicht zurück. Retouren von Artikeln werden nur in ungetragenem/ungebrauchtem Zustand und originalverpackt akzeptiert. Transportschäden sind innert 5 Tagen bei der Poststelle anzuzeigen. Erst nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware vergütet finegoods-shop.com Dir den Warenwert zurück.

Datenschutz

Finegoods-shop.com verpflichtet sich, Deine Kundendaten sorgfältig zu bearbeiten und die Bestimmungen der einschlägigen Datenschutzgesetzgebungen zu beachten. Es werden insbesondere keine Daten an Dritte weitergegeben. Finegoods-shop.com setzt die geeignete Sicherheitstechnologie ein, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt. Ausführliche Informationen zum Datenschutz findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rückerstattungen, Gutschriften, Guthaben

Falls die Kundschaft Anrecht auf Rückerstattungen oder sonstige Gutschriften hat, werden diese dem Kundenkonto gutgeschrieben und sind für Einkäufe bei finegoods-shop.com nutzbar.

Finegoods-shop.com Gutscheine sind auf keinen Fall verkäuflich oder versteigerbar. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein genutzt werden.

 

Änderung AGB

Finegoods-shop.com behält sich ausdrücklich und insbesondere bei Änderung der massgeblichen Gesetzesbestimmungen das Recht vor, jederzeit die hier vorliegenden AGB ohne Vorankündigung einseitig abzuändern.

Gerichtsstand 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

In jedem Fall unterstehen die Verhältnisse zwischen Dir und Finegoods-shop.com dem schweizerischen Recht gemäss den Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB). Die Anwendung der Bestimmungen des Wiener Kaufrechts („Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf“) ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Gerichtsstand ist der rechtliche Sitz der RD Fashion & Media, gegenwärtig Meilen, sofern sich der Gerichtsstand nicht nach dem Gerichtsstandgesetz richtet.

Kontakt / Kundendienst

Für Fragen wenden Sie sich bitte an;

RD Fashion & Media, finegoods-shop.com, forchstrasse 63-65,8704 herrliberg

+41 44 991 69 01 oder info@rd-fm.com

Lieferkostenrichtlinie 

Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert pro Bestellung bei finegoods-shop.com beträgt CHF 50.-. Sämtliche Mindestbestellwerte gelten jeweils exkl. Lieferkosten, Depots und Gutschriften.

Lieferkosten

Zusätzlich zum Endpreis werden nachfolgende Lieferkosten pro Bestellung erhoben.

  • CHF  7.00 ab einem Bestellwert von CHF 50.-.